Begleitung von Jungimkern und Jungimkerinnen

Köbi verfügt über einen sehr grossen Erfahrungsschatz in der Bienenhaltung in Schweizerkäst. Dies da er nun schon seit Jahren eine überdurchschnittlich hohe Zahl Bienenvölker an inzwischen vier Standorten erfolgreich betreut. Es ist ihm wichtig nicht auf dem aktuellen Stand stehen zu bleiben, sondern laufend weiterzukommen. Dies erreicht er durch das Beobachten und Vergleichen der Entwicklung der vielen Bienenvölker in unserer Imkerei. Dadurch gewinnt er nicht nur die Erkenntnisse einer zufälligen Entwicklung, sondern kann sie mit anderen Völkern an verschiedenen Standorten vergleichen. Durch Tüfteln und Ausprobieren gewinnt er neue Erfahrung und bekommt damit einen immer tieferen Einblick in die Imkerei mit Schweizerkästen. Dabei geht er eigene – neue Wege.

Er begleitet interessierte Jungimker und Imker, die nicht stehen bleiben wollen. Dabei profitieren sie während einem Jahr von seiner Erfahrung, einer persönlichen Betreuung und Unterstützung mit vielen nützlichen Tipps und Tricks. In regemässigen Diskussionsrunden tauschen sich die Teilnehmenden aus und besprechen aktuell anstehende Arbeiten. Bei brennenden Herausforderungen unterstützt er zeitnah via FaceTime oder Telefon. Persönliche Treffen runden dieses Angebot ab. Jungimkerberatung.

Die Beratung kann auch bei spezifischen Herausforderungen erfolgen. Nimm dazu einfach Kontakt mit uns auf. Spannende Beiträge sind auch auf YouTube.

Köbi mit einer schönen Mittelwand.
Eine schöne Mittelwand.

Rückblicke

Gerne schauen wir zurück. Geniesse die Impressionen mit uns.

Sandra und Köbi

Sämtliche Bilder sind Urhebergeschützt und dürfen nur mit unserer Einwilligung verwendet werden. Findest du dich auf einem Bild wieder und möchtest diese von unserer Webseite entfernen lassen, melde dich umgehend bei uns. s…@bienenzwirbel.ch

eigener Wachskreislauf

Wir legen grossen Wert darauf, dass unsere Bienen auf sauberen Waben wohnen und den Honig in neue Honigwaben einlagern können. Daher haben bei uns die Mittelwände und Honigwaben eine maximale Lebenszeit von zwei Jahren. Das bedeutet, dass wir diese häufig wechseln. Bienen produzieren Wachs um die Waben auszubauen. Durch häufiges erneuern der Waben entsteht ein grosser Wachsumsatz. Dieser Wachs wird gereinigt und für Wachplatten neu aufbereitet. In unserer Imkerei haben wir einen eigenen Wachskreislauf. Das bedeutet, dass der Wachs, den unsere Bienen ausbauen, von unserer Imkerei stammt. Das garantiert somit reinen Bienenwachs für unsere Mittelwände und Honigwaben.

die persönliche Etikette

Bei Bienenzwirbel wohl einzigartig. Gestalte deine persönliche Etikette.
Das geht ganz einfach mit unserer Vorlage auf Canva.
Es ist keine Mindestbestellmenge nötig.

Spezielle Weihnachtsetiketten waren im letzten Jahr der Hit. Der Link auf der kreierte Etiketten muss bis zum 24. November an sandra@bienenzwirbel gesandt werden. Danach ist der Honig ab dem 8. Dezember abholbereit oder kann versandt werden.

Hier findest du ein paar Ideen von bereits erstellten Etiketten:

Weihnachtsetiketten

Bienen-Events

Den Kontakt mit Interessierten ist uns wichtig. Wir sind gerne Gastgeber und haben einen schönen Garten. Diese Kombination zusammen mit unserem 3 Meter langen Grill für Spiessli lässt uns viele Möglichkeiten für Event offen. Interessiert? Einfach anfragen.

s…@bienenzwirbel.ch
079 284 80 66

Honigüberraschung

Weihnachtsgeschenkstress? Nicht mit Bienenzwirbel. Wir bieten dir „die Honigüberraschung“. Wir versenden für dich ein Geschenkset in einer festlichen Kartonbox mit einer liebevoll handgemachten Weihnachtskarte. Das Geschenkset besteht aus drei Sorten Honig im 500g Glas, sowie einem Starterset Bienenwachstücher. Die Honiggläser können wir auf Wunsch persönlich beschriften.
Die Geschenksets können aber auch individuell zusammengestellt werden.
Mehr dazu im Shop.

Bienenwagen

Manche träumen von einer Weltreise, andere von einem Ferrari. Köbi träumt von einem Bienenwagen. Bereits im 2018 hat er mit der Planung angefangen. Im CAD zeichnete er jedes Detail und optimierte es laufend. Anfang 2020 gab er den Bienenwagen bei Niederberger Fahrzeug AG in Dallenwil in Auftrag. Im September 2020 wurde er geliefert. Von Oktober 2020 bis April 2021 richtete ihn Köbi liebevoll und bis ins kleinste Detail nach seinen Wünschen ein. Im Mai 2021 sind die ersten Völker eingezogen.

Renovation Bienenstand Aristau

Im Frühling 2020 konnten wir von einem Imker den Bienenstand in Aristau übernehmen. Er liegt an einem Naturschutzgebiet. Nachdem wir ihn gründlich gereinigt hatten zogen die ersten Völker ein. Im Frühling 2021 fanden die Völker neue Plätze, dies gab uns die Möglichkeit den Bienenstand komplett zu sanieren. Eine neue Fassade, ein neuer Betonboden und neue Bienenkästen. Dank unseren Helfern (Thuri, Veit, Michi und Kari) konnte der Umbau in wenigen Wochen realisiert werden. Im Mai 2021 zogen bereits wieder die ersten Völker ein.

unsere Arbeiterinnen

„Fleissig wie die Bienen“ kommt nicht von ungefähr. Die wichtigsten Mitarbeiterinnen in unserem Betrieb. Ein paar Impressionen ohne weitere Worte.