Du übernimmst die Patenschaft von einem Bienenvolk für ein Jahr. Diese kannst du jährlich erneuern.

Du kannst dein Volk besuchen, mehr über die Imkerei erfahren und aktiv bei der Bienenpflege mithelfen. Die Arbeit an den Bienen wird sehr vom Wetter beeinflusst. Daher ist von deiner Seite etwas Flexibilität nötig, da die Arbeiten am Volk sich nach den Bienen und dem Wetter und nicht nach dem Menschen richtet. Dasselbe gilt für die Honigernte. Mache also früh genug mit uns einen Termin aus. Die Bienensaison ist vom April bis ca. Ende Juli.

Du erhältst 5kg Siegelhonig von deinem Volk mit einer persönlichen Paten-Etikette.  

Falls dein Volk aus irgendeinem Grund kein Honig geben würde, hast du trotzdem Anrecht auf 5kg Honig aus
unserem Bienenstand. Sollte uns das Pech komplett erreichen und der ganze Bienenstand von einer Krankheit

erfasst werden, erhältst du deinen Honig nach Möglichkeit aus dem Vorjahr oder dem Folgejahr.

Du kannst weitere 5kg Honig zu einem Spezialpreis von CHF 12.00 pro 500g beziehen.

Diese Option entfällt jedoch bei Totalverlust deines Volkes.

Jährlich laden wir alle Paten zu einem Apéro, hier übergeben wir dir deinen Honig und berichten dir aus dem Bienenjahr. Falls du daran nicht teilnehmen kannst darfst du deinen Honig bei uns abholen oder wir senden ihn dir auf deine Kosten per Post.